Posts by Res

    Noch ein Wort zur Bezeichnung Blaker.

    Blaken

    Beispiele:

    Auf dem Tisch blakt düster eine Petroleumlampe.

    Wenn der Docht anfängt zu blaken, füllte sich das ganze Zimmer mit schwarzen Flocken, und dann ist Holland in Not.

    Wir sind also Anfang des 19. Jahunderts wo die Flamme glühte, flackerte und qualmte also blakte.


    Danke Winfried für deine lieb gemeinte Einschätzung.

    Angestachelt durch diesen Blaker, habe selbst noch einen gebaut.

    Grundplatte ein altes Schalbrett. Darauf ein kleines ausrangiertes Blasinstrument gefüllt mit Sand und Teelicht. Dazu ein kleiner Spiegel der ihn komplett macht.

    Hallo zusammen, bin mal wieder online. ;-)

    Ich habe einen alten Blaker bekommen. Er war elektrifiziert aber nicht mehr zu retten.

    Darauf hin habe ich zwei Kerzenschalen, Wachsschalen gezogen und Kerzendorne produziert und montiert

    Ist das so abgenommen von Paderborn Pius der ?

    Sie sind vielfälltig im Netz zu finden.

    Hallo zusammen,

    ich habe hier mal einen alten Massageroller zu zeigen.

    Ein wenig habe ich zu Roleo gefunden.

    Mich interessiert jetzt die Alphanumeric.

    Rd No.575214

    R und und ein d auf einem waagerchten Strich kann ich nicht deuten.

    Hat das was mit dem D.R.G.M oder D.R.P.zu tun

    Die 6- stellige Zahl wäre laut Liste das Herstellungsjahr 1913

    Freue mich auf eure Hilfe


    Danke Winfried

    Ich besitze solch ein Gerät.

    Habe diesmal Natron, Alufolie und heißes Wasser mit Erfolg verwendet.

    Da 835er Silber etwa zwischen 1910 bis 1940 gestempelt wurde, kann die Familie nun mutmaßen wer sie in der Familie getragen hat.

    Guten Morgen Spiritus

    Guten Morgen Roland

    Danke für das Feedback.

    Die obere Ankerkette finde ich in sofern noch interessant weil sie kantig ausgeführt ist.

    Die Panzerkette macht mir durch ihre platte Forum auch einen besonderen Eindruck.

    Die Prince of Wales hatte ich nicht auf dem Schirm.

    Ich werde sie heute mal mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln reinigen. Dazu haben wir ja schon schöne Beiträge.

    PS

    Heute ist bei uns Resteessen.

    Frohe Weihnachten erstmal.

    Ich hoffe es hat euch allen geschmeckt.

    "Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?"

    Nun ob Goethe oder Luther das gesagt haben, weiß man nicht so genau.

    Aber klar ist, dass Luther durchaus Sprüche wie diesen drauf hatte:

    "Wenn ich hier einen Furz lasse, dann riecht man das in Rom."


    Jetzt aber zu meiner Frage zu diesen 3 Gliederformen 40g 835er Gebrauchssilber

    Wie heißen diese 3 Kettenglieder Formen?

    Beim Suchen waren sie mir nicht alle klar. Kordel Anker etc.?

    Von oben nach unten bitte nennen.

    Nun gibt es ja viele Einträge zu dem Thema.

    Welche informationen hast du denn schon?

    oder suchst du speziell nach der Alphanumeric GR / S 457 / 1916

    GR - G.Roth AG Seite 105

      https://epub.jku.at/obvulihs/d…422?originalFilename=true

    https://www.biographien.ac.at/…/Roth_Georg_1834_1903.xml

    https://unterirdisch.de/index.…k-g-roth-felixdorf.10203/

    weitere Info unter Suchbegriff :munition GR / S 457 / 1916 Österreichisch-Ungarisch


    https://www.deutsche-digitale-…RVCQCRRC7EPQE5FZDYETN7ARZ


    Da hast du Recht. Vor -und Nachteile sind dabei abzuwägen.

    Wenn du aber Ruhe in deinen Tagesablauf zeitweilig bekommen möchtest,

    nimmst du dir hierbei mal die Zeit und machst es wie in früheren Zeiten.

    Das gleiche Prozedere kann man mit einem Klapptoaster wie auch mit einem Samowar.

    Oder gar hiermit, der Weihnachten seinen Auftritt hat.

    Ich zeige euch hier hier mal einen Perkolator.

    percolare – durchsickern

    https://www.kaffeezentrale.de/der-perkolator

    Ich hatte von Vater eine Stoppuhr geschenkt bekommen.

    Damit stoppte ich die Aufbereitung. Dabei schaute Vater immer mal in das Glas oben

    und war dann irgendwann der Auffassung: Jetzt ist er schwarz genug.

    Hier mal mein Feldhaus


    Einen schönen aber auch emotionalen Beitrag hast du da erstellt.

    3 Dinge gleichzeitig zeigen zu können, die miteinander zusammen hängen,

    ist schon eine Kunst.

    Gehe richtig in der Annahme, dass ein Gewicht in der Halbkugel ist, sodass

    es stehauf Bär ist.

    Da heißt es "Blockschrift-Ausgabe", darunter geht es in Schreibschrift weiter und der Inhalt ist dann ein ganz normaler Druck. Schrecklich verwirrend!

    Ja verwirrend ist das. Man wollte eventuell mit der Tür nicht ins Haus fallen.

    Die Texte sind dagegen schon in Blockschrift. Die Blockschrifft 9O° hat nicht zwingend nur Großbuchstaben.

    Unter Blockschrift ist die Gradlinigkeit der Buchstaben ohne Schwünge und Verzierungen gemeint.

    Der Begriff Blocksatz bedeutet dann nochmal, dass mit passenden Abständen die Wörter gesetzt werden,

    sodass am Ende ein gleichmäßiger Abschluss zum übrigen Text entsteht.

    Anders bei der Normschrift 75° die dazu noch nach Strichstärke zB.0,5mm die Schriftgröße gr. Buchstaben von 5mm vorgibt.

    Bis alle wieder vor Ort sind und sich zurechtfinden,

    kommt hier noch ein 60 Jahre altes Tiermärchenbuch von den Gebrüder Grimm.

    So wie meine Mutter mir daraus vorgelesen hat, habe ich meinem Sohn vorgelesen

    und wenn man sich endlich mal durchringen könnte, könnte ich eventuell wenn alles klappt,

    also ich sag mal wenn man auch will oder Zeit hat oder es nicht vergisst :) meinem Enkel oder

    Enkelin die gute Nacht Geschichte vorlesen.

    Wie man sieht habe ich später als Kind die Märchen gelesen und mit Bleistift vorsichtig nach dem Lesen

    abgestrichen. Die Stempel stammen auch von mir. Ich hatte nämlich ein Postkasten mit allerlei

    Karten, Überweisungsformulare, etc und Stempel mit Kissen.:)

    Und was mir gehörte wurde damals schon markiert.


    Weicherts BUNTE BLOCKSCHRIFT Bücher
    1960



    Ja, dann starte ich mal im neuen Forumkleid mit dem nächsten Türchen.


    Ich hole mal etwas aus und bringe den Großonkel meiner Frau ins Spiel.

    Es ist Pater Ephrem Maria Filthaut O.P. (1903-1971)

    in der Familie Onkel Fritz genannt.

    Dieser Dominikaner und Heimatforscher aus Lendrigsen-Wolfkuhle hatte dieses

    schöne Christkind Ende der 50er Jahre für die Familie mitgebracht.

    Ob er nun im Kloster Siessen gewesen ist oder er es von seinen Studenten bekommen hat,

    ist nicht bekannt.

    https://www.klostersiessen.de/kunst-und-kultur/hummelsaal/

    Im Kloster Siessen wurde der Kupfereif angebracht.

    Dieses Christkind stammt aus den 50er Jahren und in den Katalogen

    ist ein späteres Modell von Hum78 abgebildet.

    Auf Wunsch des Klosters stellte Goebel seit 1987 nach dem Gips-Modell (speziell für Siessen)

    das ältere Hummelkind wieder her, nachdem das im Katalog 1991 abgebildete

    Mitte der 1960er Jahren so genehmigt und vertrieben worden war.

    Diese Detail-Informationen haben wir aus dem http://www.hummelmuseum.de in Massing

    freundlicherweise von Stefanie Hummel bekommen.

    Nun ist es in unserem Besitz und begleitet uns sein vielen Wehnachtsjahren in einer Krippe.

    In dem Bild vor seinem Geburtshaus steht rechts mein Schwager,der Bruder meiner Frau. ;)


    Eine tolle Vorstellung.
    Jetzt kann ich auch die Schutzhülle zuordnen, die ich als Kind schon
    irgendwann mal in meinem Elternhaus gesehen habe.
    Das Bild schoß direkt durch meine Synapsen und öffnete die Gehirnregion
    Langzeitgedächnis zu meiner Freude :D;)