Fragen zu einer Schlüsselsammlung

  • Hallo zusammen,

    ich habe im Dachboden eine alte Schüsselsammlung gefunden, von der ich nicht weiß, wie ich sie bewerten soll. Leider waren auch keine Aufzeichnungen vorhanden, aber ich vermute, dass die Schlüssel im Lauf der 80er bis 90er Jahre auf diversen Antikmärkten zusammengekauft wurden.

    Ich versuche mal einige Beispielbilder einzustellen, um euch einen Eindruck zu verschaffen, um was es sich handelt.




    Meine Fragen dazu:

    Kann mir jemand Quellen nennen, wo ich weitere Informationen zu solchen Schlüsseln (alter, Funktion,Anwendung, Wert) erhalten kann?

    Wie würdet ihr generell den Wert solcher Schlüssel ansetzen? Im Internet findet man praktisch von einem euro bis zu 4-stelligen Beträgen alles.


    Danke schon mal und schöne Grüße


    Alfred

  • Der erste Schlüssel ist hoch interessant. Er könnte sogar noch gotisch sein. Wenn er wirklich so alt ist - ungefähr € 200.

    Der zweite mit dem seitlichen Haken ist auch ungewöhnlich. Er ist der jüngste, frühes 19. Jhd - ungefähr € 100.

    Der letzte mit dem einfachen Bart ist schwer zu datieren. Vermutlich auch spätes 18., frühes 19. Jhd. Vielleicht € 50.


    Alle drei Stücke sind besonders. Ich glaube nicht, dass sie jemand zufällig am Markt mitgenommen hat. Solche Käufe gelingen nur mit Hintergrundwissen. Das sind ganz tolle Funde!

  • Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

    Das klingt ja vielversprechend, wenn die anderen Schlüssel auch so sind, freue ich mich sehr, immerhin sind es mehrere Dutzend.

    Haben Sie zufällig die eine oder andere Internet-Adresse, wo man sich ein bissel in die Materie einlesen kann?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!