Was denkt ihr darüber? Zwei Fotos von Rudolf Steiner mit Autogramm

  • Hallo,

    beim Durchgehen einer hinterlassenen Privatbibliothek mit zum Teil alten Büchern, habe ich diese zwei unterschriebenen Fotos gefunden. Beide Bilder wurden jeweils in Büchern vorne beigelegt gefunden.

    1.) Bei dem einen Bild handelt es sich um eine Aufnahme von Rudolf Steiner auf einem Portraitfoto, das Otto Rietmann 1916 aufgenommen hat (Mehr Infos zu dieser Aufnahme habe ich hier gefunden: http://sehenundschauen.ch/wp-content/upl…rtrait-1916.pdf. Hier wird auch darauf hingewiesen, dass Rudolf Steiner wohl solche Fotos ab und an signiert habe). Dieses Bild war in einem Widmungsexemplar für Wilhelm Haag beigelegt: „Erster naturwissenschaflticher Kursus (Licht-Lehre) hrsg. 1925, Exemplar Nr.: 224.

    2.) Bei dem anderen Bild handelt es sich um eine Aufnahme von Rudolf Steiner auf einem Portraitfoto, das Otto Rietmann wohl 1910 aufgenommen hat. Gefunden wurde dieses Exemplar beiliegend in „Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten? I. Teil“, Auflage 28. - 37. Tausend von 1922. Das Buch trägt auf dem Schutzumschlag die Signatur der Eigentümerin: „Anneliese Stalling“.

    Was denkt ihr über diese beiden Exemplare? Kann mir jemand etwas über die Fotos sagen? Die Drucktechnik? Was denkt ihr über die Unterschrift? Würdet ihr diese als echt ansehen? Sie scheint zumindest von "Menschenhand" zu sein, da auf der Rückseite der Durchdruck des Stiftes unregelmäßig ist, insbesondere der "i"-Punkt ist auf beiden Exemplaren stark in das Papier gedrückt. Außerdem findet sich ein eindeutig echter Tintenklecks auf dem einen Exemplar (Ich habe mal einige fotos angehängt mit Details der Unterschrift, die vielleicht interessant sein könnten).

    vielen Dank und liebe Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!