Was für eine Figur? Elfenbein?

  • Hallo,

    ich habe diese Figur vor kurzen bekommen.

    Weiß jemand um was es sich handelt?

    Könnte das Elfenbein sein?

    Höhe ca. 13,5 cm

    Vielen Dank

    Suche alles über die Reichsarbeitsdienst-Abteilung 242 Hocheifel

  • Also laut Dr. Google wäre das vermutlich ein Fruchtbarkeitssymbol, in der Größe und mit dem Loch vermutlich von Frauen getragen, die den Wunsch hatten schwanger zu werden. Ähnliche Figuren werden in Verbindung mit Ghana und Ashanti aus verschiedenen Materialien und unterschiedlichen Größen im Netz angeboten.

    Elfenbein haben wir ja schon mal ausgeschlossen, hier findet man aber auch nette (zerstörungsfreie) Methoden um herauszufinden ob es am Ende nicht gar Kunststoff ist:

    Knochen und Elfenbein unterscheiden: 8 Schritte (mit Bildern) – wikiHow
    Elfenbein ist das Material, aus dem Stoßzähne oder Zähne von Elefanten, Walen und anderen Tieren bestehen. Während Knochen und Elfenbein sich in Aussehen,…
    de.wikihow.com

    Silvia

    bekennender Uhrenmessi

  • Danke euch für die Antworten.

    UV-Test bei Elfenbein und Bein? Habe ich noch nie gehört. Leuchtet aber nicht extra hell (Foto)

    Kunststoff oder Bein? Ich gehe (hoffe) von Bein aus. (weitere Fotos)

    Die Sachen stammen von einem Afrika-Begeiserten und -Reisenden (~30er-60er Jahre). Es waren Trophähen, Schnitzereien etc. dabei. Eine große Trommel bekomme ich noch.

    Fruchtbarkeitssymbol passt! Danke :)

    Suche alles über die Reichsarbeitsdienst-Abteilung 242 Hocheifel

  • Ich habe gerade auch einen Artikel über Ben-Elfenbein eingestellt. Mein Teil ist eben nicht aus "Bein" sondern as Elfenbein. Das erkennt man mit der Lupe an den internen Strukturen:

    - Bein: hat löchrige interne Strukturen

    - Elfenbein: hat klar erkennbare "Linienstrukturen und Linienverläufe"!


    Gruss aus Bremen von Orlando.HB

  • - Bein: hat löchrige interne Strukturen

    - Elfenbein: hat klar erkennbare "Linienstrukturen und Linienverläufe"!

    ;) Ganz so einfach ists dann halt doch nicht. "Elfenbein" wird als Begriff für Teile von vielen verschiedenen Tieren verwendet. Alle schauen sie im Detail unterschiedlich aus. Außerdem gibt es ganz hervorragende Imitationen aus Ersatzstoffen, die ebenfalls Strukturen aufweisen.

    Und auch das löchrige muss nicht unbedingt Knochen sein, sondern kann beispielsweise auch aus einem Geweih geschnitzt sein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!