Deckeldose aus Thuja-Maser

  • Hallo an alle!

    Habe übers Netz letztlich eine "Deckeldose" (B 17,5 x H 16 cm) aus massivem Thuja-Maser ersteigert. Sie wurde als alt (um 1900) angeboten. Nachdem ich sie nun in den Händen halte frage ich mich jedoch, ob es sich wirklich um ein altes Stück handelt und woher es stammen könnte. Ich bin auf Grund der Stilistik davon ausgegangen, dass es sich sogar um ein Stück aus der Biedermeierzeit handeln könnte, wegen der klaren Form.

    Jedoch ist das Ding zwar gut, aber nicht meisterlich gemacht, was ich bei dem Material und (gegebenenfalls) Entstehung Mitte 19. schon erwarten würde.

    Meine Recherche zur Holzart hat dann zusätzlich ergeben, dass es wohl ziemlich viel Touristenware aus Marokko aus Thuja Holz gibt, wenngleich ich keine Arbeiten aus Maser, sondern nur aus dem "einfachen" Holz gefunden habe.

    Hat jemand eine Idee oder vielleicht sogar schon einmal so etwas gesehen?


    Danke & Gruß im Voraus


    jörg









  • google mal thuja maser dosen und dann findest Du ähnliche neuwertige aus Marokko.

    Eine einfach zusammengeleimte Arbeit wie diese würde ich nicht als Antiquität einstufen, aber ich glaube das hast Du selbst schon erkannt.

    Ein sicherer Hinweis sind auch immer die Scharniere und Schrauben sowie die Furnierdicke bei furnierten Teilen (Furniere waren früher viel dicker...)


    Alles in Allem eine hübsche Dose aber nicht alt. Vielleicht ist aber jemand anderer Meinung...

    • Official Post

    Ich gehe davon aus, dass die Dose wohl in den 1930iger oder 40iger Jahren entstanden ist. Mein Großvater war Möbelschreiner, und aus dem Nachlass meiner Mutter habe ich ähnliche Stücke gesehen die von Lehrlingen und Gesellen angefertigt ( und ihr verehrt) wurden und die zwar handwerkliches Geschick aber keine Perfektion und schon gar keine meisterliche Hand verraten. Die genagelten Scharniere sind typisch und das was Siverl auch angemerkt hat, die Verleimung die nicht immer passgenau ist zeigen das. Aber ein dekoratives und hübsches Stück.

    Mit besten Sammlergrüßen


    Gratian


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!