Tischuhr/Kaminuhr Franz Anton Bayer in der Leopoldstadt in Wienn

  • Wenn man sie in die Hand nimmt fühlt sie sich auch recht blechern an.

    Hätte ich die auf einem Flohmarkt gesehen hätte ich gesagt Fake und zurück gelegt.

    Aber ich wusste ja dass es eine echte sein muss.

    Ich weiß nur nicht genau was ich mit ihr machen soll.

    Aber vermutlich lasse ich erstmal eine Revision durchführen.

  • Charly Austroparts hat wie immer hervoragend recherchiert und und ich will nur noch ergänzen, dass es sich hier um einen Offizierswecker aus der Zeit um den Wiener Kongress handelt. Für Ebay ist das nichts aber für das Dorotheum, man kann abzüglich Aufgeld um 1500.- € erwarten. Zu dem Wecker gehörte einst ein aufklappbares Ledergehäuse welches aber in 90% alle Fälle fehlt, Echappement oder Spindel Hemmung mit Unruhe unter verziertem Kloben auf der oberen Rückplatine

  • Wow das hört sich ja richtig gut an. Ein Interessent war bei mir und hat sich die Uhren angesehen. Er ist wohl Sammler. Er hatte mir 1800 Euro für beide geboten, da aber bereits Gebote aktiv sind musste ich das ablehnen. Ich möchte keinen Ärger mit ebay haben. Ein anderer bei ebay bot mir 1750 Euro Sofortkauf für die eine Uhr. Morgen Abend bin ich schlauer und sehe was heraus kommt.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Bei Blankwaffen kennt sich nicht zufällig jemand von euch aus?

    Da habe ich bisher leider noch keine Antwort erhalten.


    Schönes Wochenende euch allen und gute Funde auf den Märkten wünsche ich.


    Gruß Minga

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!