Im Handgepäck eines Gastarbeiters (60er)

  • Diagnosegeräte für Reparatur bzw. Wartung von Radios aus den 60er Jahren --> siehe



    https://www.catawiki.com/pt/l/…ais-radio-transistorizado



    Google Übersetzer meint:



    BF- und HF-Oszillator und Signalsucher.


    BF- und HF-Generator hergestellt von der Schule in Portugal,


    Von alvaro Álvaro Torrão , Die 60er - Portugal - Lissabon


    Sie wurden für andere bekannte technische Zwecke verwendet,


    Konzert oder Wartung von Radios aus den 60er Jahren.


    Mit diversen Funktionen und Eingängen sind die Geräte nicht


    mehr als 50 Jahre verwendet - deshalb passiert es nicht.


    eventuell vorhandene Garantien.


    Der Käufer kauft zum Sammeln, Zinsen in


    Teile oder Materialien, oder für Ihre Arbeit, weil es


    sich seiner Bedeutung bewusst.


    Es wird angenommen, dass sie sehr wichtige Werkzeuge sein werden.


    für alte Radios suchen, analysieren und warten.


    Geben Sie ihren Wert, unabhängig davon, ob sie funktionieren


    oder nicht .


    Oszillator hat BF- und HF-Generator, Bänder, hoch


    und tief. Der MOD-Signalforscher. P4


    Transistor hat Pesq, Lautsprecher, Empfindlichkeit.


    Es wird angenommen, dass sie in gutem Zustand sind,


    Interessenten sollten Bilder sehen, um sich zu bilden


    beste Meinung.


    Gewicht beider Geräte - 3 bis 5 Kilo

  • :) Frequenzprüfgerät, Röhrenprüfgerät und Signalverfolger.

    Zum Röhrenprüfgerät, das in der Mitte, gehört wahrscheinlich noch ein Buch dazu, mit den Angaben zur Prüfung der verschiedenen Röhren. Wenn das noch aufzufinden ist, unbedingt zum Gerät legen, das Buch ist für die Bedienung des Gerätes sehr wichtig.

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

  • :) Ja, das ist ja super.....Ich würde wahrscheinlich die Teile behalten, denn sie gehören ja zu den "roots" Deiner Familie. Wenn Du sie verkaufen möchtest, wirst Du wahrscheinlich in Deutschland nicht viel dafür bekommen. Interesse würde vielleicht ein portugiesischer Radiosammler zeigen. Die drei Messgeräte sind äußerlich nicht alle besonders gut erhalten. Sie wurden ca. 1960 von der Firma Radio Escola in Lissabon hergestellt.


    Das Sinfonia Röhrenprüfgerät hat 10 Röhrensockel, und ist damit wahrscheinlich für die wichtigsten Röhren der 50 Jahre geeignet,

    Hier ein Link zum Radiomuseum, welches das Sinfonia V1 zeigt:


    https://www.radiomuseum.org/r/…nia_tube_tester_v1_v.html

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

  • :):) Das ist eine schöne Idee, liebe menina-alema,

    die gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!