Sammlungen zum Thema Knabenchor

  • Ich suche zum Ausbau meiner eigenen Sammlung alles rund um das Thema Knabenchor/Sängerknaben: CD's, Schallplaten, Konzertprogramme, Bücher, Festschriften, Kleidung, Briefe, Tagebücher, Aufkleber, Theaterprogramme. Infos auch wenn bekannt wird wo so ein Chor schließt oder auch kürzlich geschlossen hat.

  • :):) Auch aus dem Rhein-Sieg-Kreis ein herzliches Willkommen in unserem Forum.

    Da hast Du Dir ja ein tolles Sammelgebiet vorgenommen. Und bestimmt heute schwierig. Ohne im Thema zu sein, gibt es heute noch, abgesehen von den Traditions-Sängerknaben, noch Knabenchöre? Gibt es in den Kirchen noch Choralscholae für Knaben, die im gregorianischen Choralgesang geschult werden?

    Fragen, die mir so kommen, wenn ich über Dein Sammelgebiet nachdenke.


    Schön, dass Du bei uns bist.

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

  • Erst mal danke für die Nette Wilkommensmail.
    Ja es gibt noch Knabenchöre, ich befasse mich aber nicht nur mit aktiven Knabenchören sondern auch mit nicht mehr aktiven.
    Ich habe auf einer Internetplattform zur Zeit Informationen zu 718 Knabenchören. 357 davon sind noch mindestens aktiv. Dazu kommen noch gut 400 Chöre von denen ich die Namen habe aber keine weiteren information.

    Das mit dem Sängerbund ist auch nicht daneben. auch in dern Publikationen finden sich diesbezüglich informationen.

    Schwierig ist es oft an Chorkleidung oder Gegenstände der Chöre zu kommen die nur für die Sänger gedacht sind.

    Viele Grüße
    Michael

  • :):) Danke, lieber Michael für Deine Rückmeldung. Ich denke unsere Mitglieder halten nun auch ein Auge für Dich offen und informieren Dich sobald es etwas für Dein tolles Sammelgebiet gibt. 718 Knabenchöre......in Deinem Fundus, das ist ja unwahrscheinlich. Toll. aber jetzt muss ich schließen, die Herzallerliebste möchte mit mir Einkaufen fahren.

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!