Wiener Bronze ? Fuchs Nadelkissen

  • Ahoi liebe Gemeinde,


    kann jemand bestätigen oder auch revidieren dasses einen Wiener Bronze ist ? Die Verkäuferin vermutet das,schwankt aber zwischen Messing und Bronze. Diente mal als Nadelkissen.


    Die Frage des Wertes stellt sich natürlich auch.


    Ich hab im Netz nur ein bedingt vergleichbares Exemplar gefunden,da war der Fuchs aber in anderer Pose und über dem "Fell" war noch ein Stück Stoff gespannt. Leider bin ich dort nicht angemeldet und seh somit nicht für wieviel das Los rausging. Vielleicht ja einer von euch ? :cool:


    Viele Grüße,Umbra

  • leider keinerlei Punze zu finden :)

    "Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
    -Charles Bukowski-




    Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille

    • Official Post

    :-):-)



    null Ahnung, lieber Umbra,
    aber der Fuchs sieht sehr hübsch aus. Schön in seiner Bewegung ausgestaltet.

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

  • Danke euch dennoch fürs drüber schauen :)


    Gruß, Umbra

    "Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift -Menschheit, du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu-"
    -Charles Bukowski-




    Suche alles über die Stadt Crimmitschau sowie eine originale Memellandmedaille

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!