Was Könnte es sein? Aquamanile?

  • Guten Tag,


    ein Freund hat das auf den Fotos zu sehende Objekt beim entrümpeln des Elternhauses gefunden. Da wir niemanden mehr fragen können, um was es sich handelt, oder wo es her kommt, versuchen wir es nun auf diesem Wege.


    Es scheint aus Bronze zu sein und besitzt 2 Öffnungen, von innen ist es hohl. Am hinteren Teil weist es eine Beschädigung auf, die man versucht hat, mit dem Einfüllen von einer Zementartigen Masse zu füllen, um anschließend von aussen das Loch mittels löten wieder zu verschliessen. Mittlerweile ist dieser Reparaturversuch aber wieder aufgebrochen.


    Es kommt uns vor wie ein Aufsatz eines Wasserspieles o.ä., in die untere Öffnung floss das Wasser ein um aus dem Maul des Fisches/Wales wieder heraus zu spritzen.


    Interessant wäre es, ob jemand die genaue Bestimmung kennt, oder sagen kann ob das Objekt alt ist, oder lediglich auf alt gemacht. Natürlich ist uns klar, dass das anhand von Fotos eher schwer sein dürfte.


    An anderer Stelle haben wir einen Tipp bzgl. einer Aquamanile bekommen, jedoch steht das Objekt nicht von selbst, müsste also in einem Ständer gestanden haben oder lag in einem Etui etc. bei nicht Benutzung.


    Über jegliche Anregung würden wir uns aber freuen.


    Vielen Dank.

    • Official Post

    :) Hallo Eindridi,


    und herzlich willkommen im Forum.


    Mit der Idee, es handele sich um ein Aquamanile, kann ich mich gut anfreunden. Der Henkel stützt die Vermutung. Allerdings ist die Öffnung vorne recht groß. So kommt eine Deutung als Pulverflasche nicht in Betracht. Die Fischform (Delphin oder Wal) würde sich mit der Funktion als Kirchenaquamanile gut vertragen, da ja der Fisch im Christentum emblematisch eine große Rolle spielt. Ab alt oder nicht.....wie Du schon sagst.....das ist schwer anhand der Bilder zu sagen. Woraus, denkst Du, besteht das Teil? Zinn, Bronze, oder was?

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

  • Hallo zusammen,


    Also unserer Meinung nach besteht das Stück aus Bronze und ist innen komplett hohl. Wie beschrieben, ist es am hinteren Teil zu einem Loch in der Aussenwand gekommen, welches man versucht hat mit dem einfüllen von einem zementartigen Stoff zu schließen, um dann von außen wieder mit Metall zu verlöten o.ä.


    Im Fall einer Aquamanile muss es definitiv noch einen Ständer oder ein Aufbewahrungsgefäß gegeben haben, da das Stück nicht von allein stehen kann. Es ist auch verhältnismäßig schwer, was am Zement liegen kann, gewogen haben wir es aber noch nicht.


    Viele Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!