Altes Eichhörnchen!

  • Hallöle, bei diesem Nagetier handelt es sich um das "Perry" der Firma Steiff. Perry ist eine Walt Disney Buchfigur und wurde von Steiff erstmals 1959 angeboten. Es gab Perry in drei Größen: 12,17 und 22cm, wobei die beiden größeren Nummern einen kleinen Zapfen aus Samt in den Pfoten halten. Perry wurde in der kleinsten Größe bis 1983 hergestellt. Man kann sich grob vorstellen, in welchen Mengen dieses Tier das Werk in Giengen verlassen hat; dementsprechend häufig ist es auf dem heutigen Sammlermarkt vertreten. Eine zeitliche Zuordnung ist in diesem bespielten Zustand und ohne Warenzeichen nicht möglich.

  • Hallöle, bei diesem Nagetier handelt es sich um das "Perry" der Firma Steiff. Perry ist eine Walt Disney Buchfigur und wurde von Steiff erstmals 1959 angeboten. Es gab Perry in drei Größen: 12,17 und 22cm, wobei die beiden größeren Nummern einen kleinen Zapfen aus Samt in den Pfoten halten. Perry wurde in der kleinsten Größe bis 1983 hergestellt. Man kann sich grob vorstellen, in welchen Mengen dieses Tier das Werk in Giengen verlassen hat; dementsprechend häufig ist es auf dem heutigen Sammlermarkt vertreten. Eine zeitliche Zuordnung ist in diesem bespielten Zustand und ohne Warenzeichen nicht möglich.


    Hallo Teddybaer!


    Tut mir Leid das ich nicht eher antwortete, aber ich habe momentan sehr wenig Zeit! Da habe ich ja wieder einmal eine absolut fachkundige Antwort bekommen wofür ich mich sehr gerne bei dir bedanken möchte! :-). Habe jedoch noch 2 Fragen. 1. Du schriebst, dass die hergestellten Grössen bei 12, 17 und 22 cm. liegen. Mein Stofftier ist jedoch "nur" 9 cm hoch!? 2. Gehe ich richtig in der Annahme, das "mein Perry" dann werksmässig gar keinen Zapfen hatte?


    Grüsse Eisvogel!

  • Hallo Eisvogel, kein Thema, ich hab ja noch deutlich länger gebraucht...
    Das Eichhörnchen ist die kleinste Katalognummer, also ab Werk ohne Beute.
    Die Größenangeben in den Katalogen sind - je nach Zeit und Tierart - unterschiedlich
    herzuleiten und in seltenen Fällen auch gar nicht plausibel. Üblicherweise ist es die Stehhöhe, bei manchen Tieren ergibt sie sich in der Diagonalen ohne Schwanz, manchmal Länge komplett plus Höhe geteilt durch zwei, bei Teddys bis 1934 die Sitzgröße statt später stehend usw.
    Das ungefähre Alter könnte man noch bestimmen durch Sichtung der speziellen Einstichstellen des ehemaligen Knopfes (vor oder nach 1969 bzw. vor oder nach 1978) sowie durch das Material der Augen (vor oder nach etwa 1962). Dafür müsstest Du mir das Tier jedoch zusenden; in diesem Fall eher nicht sinnvoll.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!