Schreibtischlampe massiv

  • Liebe Forenmitglieder,


    ich bin neu hier und finde das Forum sehr interessant. Ich habe seit längerem eine schöne Schreibtischlampe in Keller stehen. Sie ist extrem massiv mit zwei Gelenken, Die Metallteile sind entweder verchromt oder vernickelt schätze ich. Der Durchmesser des Schirms ist ca. 37cm. Da braucht man schon einen großen stabilen Schreibtisch. Ich kann leider nirgendwo einen Hinweis auf Hersteller und Modell finden, scheinbar ist das Filz am Fuß mal erneuert worden.
    Hat jemand eine Ahnung wer der Hersteller, bzw. das Modell sein könnte???

  • :-):-)


    Hallo AlterMann,


    und ein herzliches Willkommen in unserem Forum, fein, dass Du Dich bei uns angemeldet hast.


    Für Schreibtischlampen bin ich partout kein Fachmann, aber Deine schöne Lampe ordne ich stilistisch in die dreißiger Jahre. Stilistisch würde ich sie den Lampen von Alfred Müller (Modell Quick 1500) nachempfunden ansehen. Dieser hat ähnliche Lampen mit verschwenkbarem Schirm entworfen, allerdings war der Schwenkarm bei ihm seitlich unten im Schirm angebracht. Vielleicht kann jemand von den Freunden Genaueres berichten. Hier ein LInk zu Alfred Müller. Dabei ziemlich weit nach unten scrollen:


    https://vintagelamps.ch/tischl…smus-funktionalismus.html


    https://www.pamono.de/quick-15…fred-mueller-schweiz-1935

    Liebe Grüße Winfried




    Mein Avatar zeigt ein Narrenflötchen des 16. Jahrhunderts aus dem Töpferort Raeren.


    Alle meine Aussagen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Inhalte ergeben, Haftung übernommen.

  • Servus Winfried, danke für die Recherche. Ja, die kommt der Lampe schon sehr nahe, hat aber einige Unterschiede. Ich werde nochmal genauer nach irgendwelchen Kennzeichungen schauen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!