Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Münzen und Zahlungsmittel > Banknoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2009, 09:34   #11
Orfeh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard rot / rotbraune Kontrollnummern

Zitat:
Zitat von sammler1962 Beitrag anzeigen
Was ist denn hier rot oder rotbraun.hab bei 1300 scheinen nur die roten/rotbraunen gefunden.
Von hier aus würde ich sie auch als rote Variante einschätzen. Da gebe ich deje recht. Die Unterscheidung zur rotbraunen, wasserlösliche Ausgabe ist aber nicht immer ganz einfach. Um die beiden nun sicher zu unterscheiden, nimmt man ein Zündholz, das an der Stirnseite gut angefeuchtet wurde (aber keine Tropfen dran). Damit drückt man kurz auf eine der Farbfläche der Ziffern (ohne über den Ziffernrand hinaus zu kommen oder zu verwischen und damit den wert zu schmälern) und sieht nach, ob rote Farbe am Holz des Zündholz zu sehen ist. Ja? Dann handelt es sich um um ro79c (rotbraun, wasserlöslich). Nein? Dann ist es ro79b (rot, nicht wasserlöslich).

Wenn Du das machst, dann teile mir doch bitte deine Erkenntnisse zusammen mit dem Serienbuchstaben und Kontrollnummer mit.

Schon mal meinen Dank dafür!

Grüße
Orfeh

P.S.: Heut abend, wenn ich mehr Zeit hab´, stelle ich mal eine rote, wasserlösliche Variante für Dich ein...
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 09:56   #12
Orfeh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Actiengesellschaft für Anilinfabrikation

Zitat:
Zitat von Deje Beitrag anzeigen
so n bündel 100er habe ich hier auch noch rumliegen :)
Auch hier ist die Banderole das eigentlich Interessante. Die "Actiengesellschaft für Anilinfabrikation", Filmfabrik - besser bekannt auch als AGFA - könnte neben Berlin das Zweigwerk in Greppin (oder auch als AGFA Wolfen bezeichnet) gewesen sein. Soweit ich weiß, lagerte man die Produktion wegen der damals schon für die Filmfabrikation hinderlichen Luftverschmutzung (und niedrigere Personalkosten) von Berlin nach Greppin bei Bitterfeld aus. Gründung war 1909/1910.

Es gibt übrigens auch richtige Notgeldausgaben der Acteingesellschaft...

Grüße
Orfeh
Miniaturansicht angehängter Grafiken
AnilinFabrBerlin-Treptow10M.jpg   AnilinFabrWolfen91Pf.jpg  
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 12:48   #13
sammler1962
Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von sammler1962
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Orfeh Beitrag anzeigen
Von hier aus würde ich sie auch als rote Variante einschätzen. Da gebe ich deje recht. Die Unterscheidung zur rotbraunen, wasserlösliche Ausgabe ist aber nicht immer ganz einfach. Um die beiden nun sicher zu unterscheiden, nimmt man ein Zündholz, das an der Stirnseite gut angefeuchtet wurde (aber keine Tropfen dran). Damit drückt man kurz auf eine der Farbfläche der Ziffern (ohne über den Ziffernrand hinaus zu kommen oder zu verwischen und damit den wert zu schmälern) und sieht nach, ob rote Farbe am Holz des Zündholz zu sehen ist. Ja? Dann handelt es sich um um ro79c (rotbraun, wasserlöslich). Nein? Dann ist es ro79b (rot, nicht wasserlöslich).

Wenn Du das machst, dann teile mir doch bitte deine Erkenntnisse zusammen mit dem Serienbuchstaben und Kontrollnummer mit.

Schon mal meinen Dank dafür!

Grüße
Orfeh

P.S.: Heut abend, wenn ich mehr Zeit hab´, stelle ich mal eine rote, wasserlösliche Variante für Dich ein...
Okay versuch ich gleich mal
__________________
Viele Grüsse
Sammler1962
sammler1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 13:16   #14
sammler1962
Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von sammler1962
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von sammler1962 Beitrag anzeigen
Okay versuch ich gleich mal
Da färbt nix....
__________________
Viele Grüsse
Sammler1962
sammler1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 17:59   #15
Orfeh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sammler1962 Beitrag anzeigen
Da färbt nix....
Bei allen? Schade, dann alles die B-Variante... ich hätte es Dir gegönnt!

Grüße
Orfeh
  Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 15:04   #16
Deutsche Münzen
Benutzer
 
Benutzerbild von Deutsche Münzen
 
Registriert seit: 06.12.2011
Ort: Kassel, Nordhessen
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von sammler1962 Beitrag anzeigen
Danke dir, hier ist der rest
was hast Du mit den ganzen Scheinen gemacht, verkauft oder sind Sie noch in deinem Besitz?

Gruß Harry
Deutsche Münzen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.