Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Münzen und Zahlungsmittel > Banknoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2012, 00:21   #1
sunshine
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 38
Standard Venezuelanische Bolivar

Alsooo

ich habe mal vor ca 5 oder 6 Jahren auf einem Seminar in Genf von einer Venezuelanerin, mit der ich mich angefreundet hatte 3000 Bolivar erhalten (als Andenken an Sie) also einen 2000 er und einen 1000 er Schein!!

Jetzt lese ich gerade, dass die Regierung 2007 die Währung geändert hat ... Jetzt ein anderer Venezuelanischer Bolivar aktuell ist...

Was ist eigentlich mit meinen Banknoten?? Wertlos? Umtauschbar? oder evtl. irgendwann was Wert weil nicht mehr da??

Ich werd sie zwar behalten, da sie n andenken sind - aber beschäftigt mich gerade!!
sunshine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2012, 11:24   #2
Orfeh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
ich habe mal vor ca 5 oder 6 Jahren auf einem Seminar in Genf von einer Venezuelanerin, mit der ich mich angefreundet hatte 3000 Bolivar erhalten (als Andenken an Sie) also einen 2000 er und einen 1000 er Schein!!
Hallo sunshine, guten Morgen,
dem Zeitrahmen nach handelt es sich bei dem 1000er vermutlich entweder um Bolivien Pick 76 (Ausgabedatum 17.03.1994, 05.06.1995, 05.02.1998 oder 06.08.1998), bei dem sich das Portrait Simón Bolívars auf der linken Seite befindet, oder um Bolivien Pick 79 (Ausgabedatum 10.09.1998) mit dem Portrait rechts.
Bei dem 2000er kann es sich eigentlich nur um Bolivien Pick 77 (Ausgabedatum 6.06.1997 oder 10.02.1998) mit dem Portrait Antonio de Sucre y de Alcalá rechts bzw. um Bolivien Pick 80 (Ausgabedatum 29.10.1998) mit dem Portrait Andres Bello rechts drehen.

Zitat:
Was ist eigentlich mit meinen Banknoten?? Wertlos?
Die Auflage der Scheine betrug meines Wissens jeweils 100.000.000 Stück. Für einen Sammler eine ganze Menge... der aktuelle Marktpreis beläuft sich in der Ecke um 0,75 bis 1,5 Euro. In unzirkuliertem absolutem "Kassenfrisch", versteht sich.

Ob der Schein noch Gültigkeit besitzt, vermag ich momentan nicht zu sagen. Ich zweifle es mal an, da in der Zwischenzeit eine neue Serie emittiert wurde und in dessen Zuge gleich mal ein "paar Nullen" von den Banknoten gestrichen wurden... Inflationsausgleich eben.
Ich müßte im sogenannten --> MRI Bankersguide nachsehen, an dem sich gerne die Wechselstuben und Banken orientieren. Dort sind alle noch gültigen Banknoten fremder Währungen aufgeführt. Der "Guide" wird in regelmäßigen Abständen neu herausgebracht.
Werde ich bei Gelegenheit tun...
Ich vergesse es hoffentlich nicht

Zitat:
Ich werd sie zwar behalten, da sie n andenken sind - aber beschäftigt mich gerade!!
Wen? Die Banknoten oder die Frau?
Gute Gelegenheit sich bei ihr zu melden, falls der Kontakt noch vorhanden ist...

Ansonsten sind die beiden Noten vielleicht die Grundlage für einer Venezuela-Sammlung... da gibt´s hübsche Stücke, die auch gar nicht so teuer wären.

Grüße
Orfeh

Geändert von Orfeh (21.01.2012 um 11:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2012, 17:35   #3
sunshine
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 38
Standard

Danke für die ausführliche Antwort!! :)

Ja ich behalt vorerst das Geld )) da ich selbst eine Frau bin :)) Für 1,5 lohnt es sich nicht die her zu geben und zurück tauschen ist soweit ich jetzt erkennen konnte auch nicht möglich

Und du liegst auch richtig mit der Auflage der Scheine!! Sehen so aus wie von Dir beschrieben!!

Vielleicht können eines Tages meine zukünftigen Enkel was damit anfangen hahah :)

Lieben Gruss
sunshine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2012, 21:17   #4
Orfeh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
Danke für die ausführliche Antwort!! :)
Na, gerne doch!

Zitat:
Für 1,5 lohnt es sich nicht die her zu geben und zurück tauschen ist soweit ich jetzt erkennen konnte auch nicht möglich
Ne, der Aufwand lohnt nicht wirklich, stimmt. Ob der Rücktausch nicht möglich ist, wissen wir noch nicht. Allerdings lohnt der vermutlich auch nicht, da die Banken und Wechselstuben Gebühren verlangen. Die übersteigen wahrscheinlich dann den Nominalwert und Du müßtest womöglich für´s Wechseln noch was dazugeben....?

Zitat:
Ja ich behalt vorerst das Geld )) da ich selbst eine Frau bin :))
Jaaaa... und? Frau sein ist eigentlich kein Grund sich nicht zu melden...

Zitat:
Vielleicht können eines Tages meine zukünftigen Enkel was damit anfangen hahah :)
Was glaubst Du, würden die sich erst freuen, wenn sie eine ganze Sammlung Venezuela bekämen...?
Bis dahin wird der Preis sicher gestiegen sein.

Grüße
Orfeh
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.