Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Möbel > Vor 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2018, 11:36   #1
VASELINE
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard Tabouret

Hallo .
Ich habe gestern dieses Sitzmöbel geschenkt bekommen und ist ein Familienstück .
Der Stuhl ist an der unteren Seite der Sitzfläche und an den Lehnen mit Leder bezogen , das dort ein Löwensymbol zeigt . Der Stuhl ist beidseitig zu nutzen . Das Sitzkissen ist wohl nicht Original ,es scheint man angefertigt worden zu sein .
Erst dachte ich es sei ein Scherenstuhl ohne Rückenlehne ,bin dann bei der Recherche auf Tabouret und Wiegenstuhl gestoßen .
Ich finde leider nichts vergleichbares um das Alter/Herkunft bestimmen zu können .
Auch wenn es in der Familie bleiben wird ,so würde mich Intressieren was dieser Stuhl an Wert hat
Alter : Gründerzeit oder Art Deco
Herkunft : Italien
schwierig schwierig .
Ich hoffe das mir jemand helfen kann .
Danke
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20180810_232233.jpg   20180810_232237.jpg   20180811_095340.jpg   20180811_095400.jpg   20180811_095413.jpg  

20180811_095727.jpg   20180810_233600.jpg   20180810_232226.jpg  

Geändert von VASELINE (11.08.2018 um 11:40 Uhr)
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 13:14   #2
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Holzart denke ich mal könnte Eiche sein ?
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 13:26   #3
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Seit Tagen sitze ich nun am PC und versuche etwas über diesen Stuhl rauszubekommen ,jedoch ohne Erfolg . Wenn ich mal in der Art etwas finde ist die der Stuhl Verkauft und keine Info mehr zu sehen . Nun stellt sich die Frage da von euch auch nichts kommt ; ist der Stuhl nicht alt oder findet von euch auch keiner etwas !? Sollte es an dem sein ,so laßt es mich wissen ! .
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2018, 16:50   #4
Numis-Student
Supermoderator und KuT-Experte für Numismatik
 
Benutzerbild von Numis-Student
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.395
Standard

Hallo,

Vorab: ich bin kein Möbelexperte.

Tabouret habe ich nie gehört, Google sagt mir, dass das ein Hocker/Melkschemel/Fußschemel sei. Dafür ist das Stück viel zu aufwendig. Ich hatte ursprünglich in Richtung sella curulis gedacht, die sind in ihrer klassischen Form etwas anders aufgebaut. Könnte aber trotzdem in die Richtung gehen, halt etwas modernisiert.

Vielleicht hilft dir das schon etwas weiter.
__________________
Schöne Grüße,
MR
Numis-Student ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 15:29   #5
Winfried
Administrator und KuT-Experte f. Rheinisches Steinzeug bis 1900
 
Benutzerbild von Winfried
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 5.203
Standard



Liebe VASELINE,

unter Scherenhocker, Gondel, Hockertaburett findest Du mehr im Netz. Du besitzt hier eine Gründerzeit Hocker Gondel, die im Stile der Renaissance gearbeitet ist. Der Wert, den ich hier aus Ebayangeboten ableite, wäre zwischen 350,- und 400,- € vielleicht anzusiedeln.
__________________
Liebe Grüße - Winfried



Das Bildchen zeigt ein Raerener Narrenpfeifchen des 16. Jahrhunderts aus Steinzeug

Meine Wertbestimmungen und sonstigen Aussagen erfolgen nach bestem Wissen. Sie sind jedoch ohne Gewähr.
Winfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 13:09   #6
Gardenman
Moderator und KuT-Experte für Möbel
 
Benutzerbild von Gardenman
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Alb-Donau-Kreis
Beiträge: 407
Standard

Hallo,

Du hast da einen Scherenhocker - in Eiche die nussbaumfarbig gebeizt worden ist.
Dürfte wohl aus der Gründerzeit stammen, so 1870 bis 1890 herum entstanden sein.
Aufwändige Schnitzereien an den Lehnen, insgesamt eine schöne Gestaltung und Ausführung.

Profitiert von einer Aufarbeitung mit Beize und Politur ungemein. Das Leder sollte ebenso ernährt und geschützt werden.

Hierzu sind die Produkte Elephant Lederfett sehr gut geeignet.
__________________
Mensch mit neuer Forenheimat
Gardenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 20:16   #7
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Danke für deine Hilfe Numis . Die Info ; sella curulis , war sehr hilfreich . Ich habe irgendwo mal Tabourets aufgeschnappt und gedacht Hocker mit Armlehnen heißen so ;-o .
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 20:20   #8
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Hallo Winfried . Lieben Dank für deine Hilfe . Lag ich mit Gründerzeit ja Richtig .
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 20:28   #9
VASELINE
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Benutzerbild von VASELINE
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Raum Köln
Beiträge: 283
Standard

Hallo Gardenmann . Danke für deine Hilfe . Du sprichst von Beize /Politur und von Lederpflege . Meine Frage : Kann ich auch Renuwell nehmen und für die Lederpflege ein handelsübliches Lederfett ,was ich auch noch habe ??
VASELINE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.