Kunst und Trödel

 


Zurück   Kunst und Trödel > Kunst und Troedel > Bücher > Schwarze Kunst

Schwarze Kunst Grundsätzliches zu Druck, Bindung, Einbänden, Lagerung, Restaurierung, Bilder von Bibliotheken, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2013, 13:14   #11
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.631
Standard Wie ein Buch entsteht.

So, besagtes Werk oben habe ich auch gefunden, es ist sogar 1927 erschienen. Das Besondere an dem Buch ist die Verwendung verschiedenster Schrift- und Papierarten. Ebenso hat man gezielt Fehler zur Anschauung mitgedruckt (Fehler im Buch sind also gewollt). Ich lass einfach mal die Bilder sprechen.
Vielleicht kennt Ortho dieses Werk schon, wenn nicht, sollte es auf seiner Wunschliste jetzt stehen.

Gruß Chippi

PS: Ist auch preiswert zu haben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP8809.jpg   IMGP8810.JPG   IMGP8811.jpg   IMGP8812.jpg   IMGP8813.jpg  

IMGP8814.jpg   IMGP8815.jpg   IMGP8816.jpg   IMGP8817.JPG   IMGP8818.jpg  

Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 13:16   #12
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.631
Standard

Noch mehr Anschauungsmaterial.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP8819.jpg   IMGP8820.jpg   IMGP8821.JPG   IMGP8822.jpg   IMGP8823.jpg  

IMGP8824.jpg   IMGP8825.jpg   IMGP8826.jpg   IMGP8827.JPG   IMGP8828.jpg  

Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 13:17   #13
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.631
Standard

Und der Abschluss.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP8829.JPG   IMGP8830.JPG  
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 16:40   #14
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.631
Standard Einband

Hier mal zwei Beispiele dafür, dass man oft Jahre später erst einen Einband um den Buchblock gemacht hat. Beim ersten Buch wurde der Buchblock 1853 gedruckt, der Einband folgte erst 1864 (leider fehlt der Buchrücken).
Beim zweiten Beispiel ist der Buchblock von 1886 und der Einband von 1890 (leider fehlt ein Teil der Schließe).

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buch 17 - 1.jpg   Buch 17 - 2.jpg   Buch 18 - 2 nachher.jpg   Buch 18 - 4.JPG   Buch 18 h.jpg  

Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 18:06   #15
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 2.942
Standard

Zitat:
Zitat von Chippi Beitrag anzeigen
So, hab jetzt mal gesucht und 3 Bsp. gefunden. Das erste Bsp. von 1817 wurde so vom Buchdrucker verkauft, einfach broschiert. Damit ging man zum Buchbinder und ließ sich einen Einband seiner Wahl und Preisklasse anfertigen. Die anderen beiden Bsp. hat man kriegsbedingt so gelassen (von 1917 und 1918).

Gruß Chippi
Vielen Dank für die schönen Aufnahmen! Sowohl der Interimseinband, als auch die unbeschnittenen Bücher sind wunderbare Beispiele. Auch dein "Wie ein Buch entsteht" gehört zu den besonders schönen. Die frühen Veröffentlichungen des Teubner-Verlags lesen sich alle hervorragend, aber gerade diese leicht verständliche Reihe "Aus Natur und Geisteswelt" ähnelt meinen geliebten Kosmos-Bändchen sehr.
orthogonal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 18:18   #16
orthogonal
Major Domus u. KuT-Experte f. Bücher
Themenstarter
 
Benutzerbild von orthogonal
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 2.942
Standard

Zitat:
Zitat von Chippi Beitrag anzeigen
Hier mal zwei Beispiele dafür, dass man oft Jahre später erst einen Einband um den Buchblock gemacht hat. Beim ersten Buch wurde der Buchblock 1853 gedruckt, der Einband folgte erst 1864 (leider fehlt der Buchrücken).
Beim zweiten Beispiel ist der Buchblock von 1886 und der Einband von 1890 (leider fehlt ein Teil der Schließe).

Gruß Chippi
Bei den Gesangbüchern ist der Fall nicht ganz eindeutig. Es ist möglich, dass der Einband erst nach dem Buchblock kam. Wahrscheinlicher ist es bei diesen beiden aber, dass die Bücher gebunden ausgeliefert wurden und später - zB beim Eintritt in den Kirchenchor - durch den Namenszug personalisiert wurden. Beides schöne Bücher!

Geändert von orthogonal (11.06.2013 um 18:23 Uhr)
orthogonal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 21:40   #17
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.631
Standard

Danke, beim zweiten Buch hab ich aber etwas geschummelt, es sah vorher so aus.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buch 18 - 1 vorher.jpg  
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2013, 23:15   #18
Chippi
KuT-Experte f. Münzen, Bücher u. Schwarze Kunst
 
Benutzerbild von Chippi
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 4.631
Standard

Ich habe auch noch den umgekehrten Fall, da steht im Buchblock 1865 und auf dem Einband 1864. Deuten kann ich es nicht. Vielleicht erschien das Buch bereits 1864?
Hier jedenfalls ein deutliches Bsp. noch. Buchblock ist von 1900, auf dem Einband selber steht "Kriegseinband" und damit etwa aus der Zeit 1916-18.

Gruß Chippi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMGP8938.jpg   IMGP8939.JPG   IMGP8940.JPG  
Chippi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Fachartikel Metalldetektor Film Metalldetektor kaufen Eurotek Pro Fisher F22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.