PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zinnlampe


Zittauer
08.02.2014, 08:52
Hallo.

Wie alt in etwa wird diese Lampe sein?

Danke und Gruß

Stefan
08.02.2014, 10:21
Hallo.

Wie alt in etwa wird diese Lampe sein?

Danke und Gruß

70er Jahre

Zittauer
08.02.2014, 10:24
Hallo.

Danke für die Antwort.

Gibt es hierfür Interessenten oder gleich weg?

Gruß

Stefan
08.02.2014, 10:40
Hallo.

Danke für die Antwort.

Gibt es hierfür Interessenten oder gleich weg?

Gruß
Ich geb sowas in die Schmelze...........

Zittauer
08.02.2014, 10:46
Hi,

wäre ne Idee, aber wegen einem Teil lohnt sich das nicht wirklich.

Gruß

Stefan
08.02.2014, 10:55
Hi,

wäre ne Idee, aber wegen einem Teil lohnt sich das nicht wirklich.

Gruß

Haste keene Kiste zum Sammeln ?

Zittauer
08.02.2014, 11:01
Klar Kisten hab ich , aber wann soll dort was dazu kommen!!!

Zinn ist nicht unbedingt das was es hier so gibt

Res
08.02.2014, 15:26
Zinn ist nicht unbedingt das was es hier so gibt

Zittau ist doch Grenzgebiet. Wenn es bei euch nicht so gängig ist, preise es doch auf einem Trödelmarkt älteren Herrschaften an. Vielleicht geht noch was für'n Zehner wenn du es als unverwüstlich anbietest.

Dreiwirbel
09.02.2014, 13:49
Wir brauchen unbedingt ne Abteilung Gebrauchtwaren, Altmetall und sein Verkauf oder so.

Zittauer
09.02.2014, 13:54
Bin zwar noch nicht lang hier dabei, aber das klingt doch gut

d.e.j.e
09.02.2014, 14:42
Wir brauchen unbedingt ne Abteilung Gebrauchtwaren, Altmetall und sein Verkauf oder so.

:confused:
Trödel sind doch Gebrauchtwaren ?

Numis-Student
09.02.2014, 19:59
Hallo deje, was ich vermute:

er meint die Unterscheidung zwischen

Antiquitäten (alt, wunderschön, wertvoll, teuer, Beispiel: Barockschrank)

Trödel (Kleinzeug etwa aus der Zeit 1850 bis 1950, was zwar gesammelt wird, aber keine großen Werte darstellt, Beispiel Röhrenradios aus den 50ern, alte Zirkelkästen, Lineale, Schöne Bücher um 1900)

Gebrauchtwaren (Plunder der letzten 40/50 Jahre, ohne Sammlerwert und Sammlerinteresse, Wert nur durch Gebrauchswert oder Schrottwert, Beispielsweise gebrauchte Kochtöpfe und Pfannen, gebrauchte Kleidung, Kleinmöbel der letzten 40 Jahre, modernes Dekozinn).

Stefan
09.02.2014, 21:13
Hallo deje, was ich vermute:

er meint die Unterscheidung zwischen

Antiquitäten (alt, wunderschön, wertvoll, teuer, Beispiel: Barockschrank)

Trödel (Kleinzeug etwa aus der Zeit 1850 bis 1950, was zwar gesammelt wird, aber keine großen Werte darstellt, Beispiel Röhrenradios aus den 50ern, alte Zirkelkästen, Lineale, Schöne Bücher um 1900)

Gebrauchtwaren (Plunder der letzten 40/50 Jahre, ohne Sammlerwert und Sammlerinteresse, Wert nur durch Gebrauchswert oder Schrottwert, Beispielsweise gebrauchte Kochtöpfe und Pfannen, gebrauchte Kleidung, Kleinmöbel der letzten 40 Jahre, modernes Dekozinn).

Mag sein das Peter es so meint.......finde aber das wir diese Rubrik nicht brauchen !!

Dreiwirbel
10.02.2014, 20:10
Mag sein das Peter es so meint.......finde aber das wir diese Rubrik nicht brauchen !!
Weil wir das moderne industrielle Dekozeug auch nicht brauchen.....;)
Beim Industriedesign der Siebziger müsste Schluss sein...:rolleyes:

d.e.j.e
10.02.2014, 20:21
Trödel ist auch manchmal "neues" gebrauchtes" Zeug ..
Kann der Fragenstellende ja vorher nicht Wissen das er "Neues Zeugs" hat , daher wird ja auch gefragt und dafür ist das Forum auch da .

Wobei ich mich auch mal wieder über Rares,Seltenes usw. sehr freuen würde :)

Dreiwirbel
10.02.2014, 20:54
Wenn ein moderne VdI zeichen und Kabel dran sind sieht das doch der Blödeste

d.e.j.e
10.02.2014, 21:01
Dein "Wort in Gottes Ohr" Peter :D ...
Wobei es auch Goebbelsschnautzen mit neuem VDI-Kabel , umgebaut , gibt ;)
Lassen wir es erstmal so wie es ist , bei Grösserem Bedarf können wir gerne die Foren nochmal unterteilen oder was hinzufügen .

Res
11.02.2014, 07:13
Ich hoffe nicht hier als Blödmann dargestellt zu werden wenn ich ein Gegenstand mit Schukostecker vorstelle. Um nochmal an den Titel dieses Forums zu erinnern,
Kunst und Trödel
Trödel: Wortart: Substantiv, maskulin
alte, als wertlos, unnütz angesehene Gegenstände (besonders Kleider, Möbel, Hausrat); alter, unnützer KramGebrauch
umgangssprachlich, oft abwertend
Beispiel
den ganzen Trödel kannst du wegwerfen
Talmi; (österreichisch)
Graffelwerk; (umgangssprachlich)
Klimbim,
Krimskrams; (österreichisch
umgangssprachlich) Kramuri; (abwertend)
Gerümpel,
Hokuspokus; (umgangssprachlich abwertend)
Firlefanz, Kitt, Kleister, Kram, Krempel, Kroppzeug, Mist, Plunder, Ramsch,Schrott,Schund, Tinnef, Trödelkram,
Zeugs; (umgangssprachlich, oft abwertend)
Schnickschnack,
Trödelware,
überflüssiges/unnützes Zeug; (salopp abwertend) Klumpatsch,
Zinnober; (landschaftlich)
Gedöns;
(bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Glumpert

Dreiwirbel
12.02.2014, 07:59
Es geht mir um Neuware