PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alter Brief 17. Jh.


Michl1
25.09.2009, 18:28
Hätte da ein paar alte Schriftstücke. Vielleicht ist jemand da, der französisch spricht und mir ungefähr sagen kann was in den Briefen steht, oder um was es da geht.
Hier mal ein Schriftstück auf altem Pegament von 1669.

Idealist
25.09.2009, 18:32
Bessere, bzw. größere Bilder des Siegels und der Signatur wären hilfreich.

Michl1
25.09.2009, 18:46
Besser bekomm ichs kaum hin.

Michl1
25.09.2009, 18:50
die fehlte ja noch...

Idealist
25.09.2009, 18:57
Ok, ich sende den Link mal an einen Handschriftenspezi. Geduld!

Hohlbein
02.10.2009, 16:24
Vertrag aus der Zeit des Sonnenkönigs Louis XIV.Fotokopieren und einscannen.Man braucht kein Experte sein um ihn lesen zu können.Man muß nur gut französisch können. um ihn lesen zu können,sehr gut französisch.Unter den Experten im Forum gibt es bestimmt einen der das kann.

Dreiwirbel
06.10.2009, 22:37
In diesem notariellem Vertrag verzichtet jemand auf etwas.....mehr kann man nicht entziffern.Entweder du bügelst ihn platt oder machst eine kopie.Die Knigge verhindern eine gleichbleibende Schärfe.Mach ihn platt,dann kann ich ihn lesen,oder lern Französisch:D

Gratian
25.10.2009, 14:02
Der Unterzeichner heißt André Besson.

Dreiwirbel
25.10.2009, 19:31
Der Unterzeichner heißt André Besson.
Der Unterzeichner war auch der Notar.Die anderen waren wahrscheinlich nicht des Schreibens mächtig..
Wir könnten den Brief sogar übersetzen,vorrausgesetzt die Sätze sind durchgängig lesbar,..Grüße, der Peter