PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : alte Küchenlampe - Glas


Numis-Student
22.10.2018, 15:58
Hier meine "neue" Küchenlampe, wie alt dürfte die denn sein ?

Chippi
22.10.2018, 17:25
Hi Malte,

sieht recht modern aus, vielleicht 60/70er Jahre.

Gruß Chippi

Gardenman
22.10.2018, 18:38
Hallo Malte,

der Schirm dürfte wohl vor den 1930er Jahren hergestellt worden sein - beim Rest meine ich neuzeitliche Herstellung in den 1960er, 70er Jahren zu erkennen.

Auf alle Fälle hängt der Lampenschirm viel zu hoch, ist erheblich angedreckelt und bedarf schonender Reinigung mit MX 14 (https://www.kox-direct.de/Schmierstoffe-Reinigungsmittel/Universalreiniger-MX14), verdünnt mit Wasser in einer Sprayflasche angewendet. Mit einem normalen Geschirrtuch abwischen - schon ist Sauberkeit gegeben. :-)

Numis-Student
22.10.2018, 19:23
Ende 20er bis Anfang 30er war auch meine Hoffnung für den Schirm.

Nun ja, dass eine vor 2 Jahren verstorbene Dame mit 99 Jahren nicht mehr monatlich die hochhängenden Lampen in irgendwelchen Abstellräumen putzt, mag aber verständlich sein...

Und zu hoch hängen ? Mag auch durch die komische Perspektive so erscheinen...

Winfried
23.10.2018, 00:42
:-) Lieber Numis,

Zustimmung für einen Schirm der 30iger Jahre. Der Rest der Lampe letzte Hälfte des 20igsten Jahrhunderts. Wenn sie wieder mit stoffummanteltem Kabel, ggf. Verkürzungsei und alter Fassung hängt, ist sie wieder ansehnlich und als Küchenlampe bestens geeignet!