PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gotteslästerung ?


Trödeljagd
22.09.2017, 07:51
Ich möchte nun dieses Plakat hier im Forum zur Diskussion vorstellen .

Ein Plakat mit interessantem Inhalt aber eben auch mit einer klaren
Botschaft bzw. Aufforderung, sich von Gott zu verabschieden :eek: - .

Harter Tobak :mad: passt ja fast auch in unsere jetzige Zeit - .

Man verzeihe den Zustand, musste es fixieren mit Klebeband,
aber Alter-Qualität und Aufbewahrung forderten ihren Tribut :( .

Größe: 45 cm x 60 cm

Grüße TJ

orthogonal
22.09.2017, 11:48
:-) Den Streit, ob Menschen ihr Leben mehr nach Kirche oder Staat ausrichten sollen gibt es schon ewig. Ein interessantes Zeitdokument!

Von der Verwendung von Klebestreifen auf altem Papier rate ich dir ab. So schön durchsichtig bleibt es nur kurze Zeit. In ein paar Jahren wird das Papier darunter nachdunkeln, der Klebestreifen erst vergilben, dann abfallen. Die dadurch entstandenen Verbräunungen am Papier sind nicht mehr beseitigbar.

mcadder
22.09.2017, 14:22
Ein interessantes Plakat, aber Klebeband auf altem Papier tut mir schon beim Hinsehen weh. Es wieder zu entfernen ist aber wahrscheinlich nicht einfach bis unmöglich.

Fürs nächste Mal, mit dünnem Japanpapier und einem Papierklebstoff wie Coccoina geht das Stabilisieren von Rissen ganz einfach und gerade bei einem Plakat, wo die Rückseite leer ist, sollte die Reparatur beinahe unsichtbar sein.

orthogonal
23.09.2017, 11:25
:-) Ich blättere gerade in den Neuzugängen und habe dabei ein paar Zeilen gefunden, die 1716 vorgetragen wurden, auf die alten Römer Bezug nehmen und deinem Plakat vorgreifen. Zeitloser Gesprächsstoff.

Trödeljagd
23.09.2017, 15:10
Danke für die Tipps, mcadder - werde ich das nächste mal berücksichtigen !

Werter orthogonal - sehr interessant die römischen Ausführungen .

Ein unsichtbares Netz wurde gewoben, gegen des Volkes Freiheitwut,
so konnte es man manipulieren und in jede gewünschte Richtung
deligieren - eine Form der hohen Regierungsform wohl aber nichtig - .

Grüße TJ

orthogonal
23.09.2017, 16:43
:D Das klingt mehr nach Tolkien als nach Montesquieu.

Trödeljagd
23.09.2017, 17:44
Werter orthogonal :-)

Die Deutschen sind den Elefanten vergleichbar; zunächst wirken sie schrecklich, doch sobald man sie gestreichelt hat und ihnen schmeichelt,
werden sie sanftmütig.
Dann braucht man nur noch die Hand auf ihren Rüssel zu legen, und sie lassen einen willig auf ihren Rücken klettern.«

Tolkien oder Montesquieu :confused: :D - .

orthogonal
23.09.2017, 20:40
:-) Lt 4.9 unserer Forenregeln versuchen wir uns auf den Trödel zu konzentrieren + politisches möglichst auszuklammern. Gerade bei Religionskritik, wie im Fall deines Plakats, ist das eine Gradwanderung.

Bevor sich der Thread zu einem "Nein! Doch! Oh!" entwickelt werde ich ihn schließen. Falls jedoch jemand noch etwas zum Plakat selbst schreiben möchte, bitte ich um eine kurze PN, ich schalte ihn dann sofort wieder frei.