PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Decanter Karaffe versilbert


Res
26.01.2017, 13:41
Ich habe diese dekorative Ente bekommen.
Da sie gerade mal 23cm hoch ist und ca 800ml hineinpassen,
denke ich, dass es was für Rotwein wäre.
So richtig alt schätze ich sie nicht, da der Scharnierstift eine Kreuzschlitzmimik ist und im Hals ein weißer formschlüssiger Ausguß in Kunststoff sitzt.

Frage an Euch:
Lasse ich sie so mit ihrer Patina oder polliere ich sie?
Mein Gefühl sagt mir, um ein gewisses Alter zu zeigen sollte ich es lassen.

Austroparts
26.01.2017, 13:55
:-) Hallo Matthias, also ich poliere mein Versilbertes immer auf. Wenn man es so "Schwarz" beläßt beginnt nach gewisser Zeit die Oxidation die Silberschicht zu beschädigen bzw. abzulösen und das darunterliegende Kupfer zu korridieren.

Wichtig jedoch ist es, das Stück vor der Reinigung gut zu inspizieren. Sollte es wo "rau" sein ist es ein Anzeichen, daß der Kupferkorrodierungsvorgang an dieser Stelle bereits eingesetzt hat.

Sollte dies der Fall sein, kann man nach Gründlicher Reinigung eine chemische Silberschicht - "Liquid Silver" - aufbringen, welche zwar nicht strapazfähig ist jedoch die Schadstelle gut und fast unsichtbar abdeckt.

Res
26.01.2017, 14:29
Danke dir für die schnelle Antwort Charlie.
Dein Thema dazu hatte ich mir auch schon zum 3.mal durchgelesen. ;):-)
Ich habe nicht oft mit diesen Gegenständen zu tun.
http://www.kunst-und-troedel.info/showthread.php?t=7559