PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Petroleumlampen


Svebe
18.07.2016, 20:27
Hallo liebes KuT Forum,

nachdem ich bereits viele Artikel hier im Forum gelesen habe, möchte ich gerne auch mal meine erste Frage stellen:

Wer kann mir etwas über meine beiden Petroleumlampen erzählen?
Ist das Material Zinn oder Blei und wie finde ich dies heraus?
Kann jemand das ungefähre Alter und Herkunft bestimmen?

Vielen Dank in voraus

Svebe

spiritus
18.07.2016, 22:32
Hallo Svebe,

die Bilder sind leider nicht optimal…

die erste Lampe dürfte ein Replikat sein, Flachbrenner aus Stahlblech, Wiener-Zylinder, Tank, Schirmstütze und Sockel wahrscheinlich aus Zinkguss, eventuell Zinn, keinesfalls aus Blei.

Bei der zweiten Lampe dürfte es sich um ein Original handeln, Kosmos- oder Matadorbrenner, Details sieht man leider nicht.
Den Blechtopf auf dem 5. Bild kann ich leider nicht zuordnen, hier sollte sich der Glasschirm befinden.
Zum Werkstoff des Petroleumbehälters kann ich wegen fehlender Detailbilder nichts sagen, jedenfalls handelt es sich nicht um Blei.

Gruß spiritus

spiritus
19.07.2016, 07:07
:-) ich hab noch etwas herumgesucht, und denke, dass auch die zweite Lampe erst nach 1970 hergestellt worden sein dürfte…

Wohndeko – made in Italy – ähnlich > http://www.zinn-gt.de/zinn-produkten/item/46?product_id=46