PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Art deco Halogenlampe


Aalend
15.11.2015, 14:37
Hallo,

kennt jemand oder noch besser, hat jemand eine Bezugsquelle für diese Lampe?
ca. vor 25 Jahren neu erworben,
Etikett: Fantastic Homeware, Taiwan

Ich suche händeringend ein 2. Exemplar

Winfried
15.11.2015, 20:07
:-)

Das wird wohl schwierig werden, lieber Aalend. Das kann nur per Zufall gelingen.
Vielleicht wäre das eine Idee: Schau doch einmal ob diese Firma:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fimg.archiexpo.de%2Fimag es_ae%2Fphoto-g%2F63361-4907665.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.archiexpo.de%2Fprod%2Fa rt-deco-schneider%2Fproduct-63361-186176.html&h=494&w=775&tbnid=sNmr1pZYbQPhVM%3A&docid=nhRJea8wLTdUaM&ei=EdZIVu-7DoKfsgGYwbOAAw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1235&page=1&start=0&ndsp=37&ved=0CFQQrQMwEmoVChMIr4iio46TyQIVgo8sCh2Y4Aww

etwas für Dich hat. Z.B. das Modell Nizza würde doch Deiner Lampe nahe kommen:
Art.: B29

Aalend
15.11.2015, 22:09
Danke für den Tipp, aber es ist halt nur eine Ähnlichkeit!

Res
16.11.2015, 07:26
Hier kannst du eine Nachforschung anstellen. Zum Schriftfeld bis unten scrollen.
http://www.cens.com/censv1/en/product_list.jsp?SUP_ID=7991
Lade ein Bild von der Lampe auf einen Fremdserver (zB. http://www.fotos-hochladen.net/ ) und setze den Direktlink in deinen Text. Wird er aktiviert, erscheint das Bild.
Firmenprofil:
https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.taiwantrade.com.tw/MAIN/CompanySch.do%3Fmethod%3DgetCompanyDetail%26compan yId%3D13030&prev=search
Da die Technik veraltert ist, wirst lange nach einer Hängelampe dieser Art suchen müssen.
Hergestellt wird sie heute evt. in LED-Technik

Winfried
16.11.2015, 11:45
:-) Noch ein Hinweis,

die Lampe scheint nicht wirklich kompliziert aufgebaut zu sein. Könnte man nicht die Lampe nachbauen? Chromrohre oder Eisenrohre, auf der Drehmaschine gedreht und verchromt, Kanten-gefastes Glas, PVC-Profile, Holzfuß mit Eisen beschwert......usw.
Ist nur so'ne Idee!

Aalend
16.11.2015, 12:06
das ist 'ne Klasse Idee, nur fehlt mir dazu nicht nur das passende Equipment sondern leider auch handwerkliches Geschick!:-)

Res
16.11.2015, 12:15
Hallo Winfried, grüße dich.
Gute Idee. Machmal einen Kostenvoranschlag.
-- 2 st. Buchenkörper mir Kontur, Bohrungen, Taschen auf CNC-Fräse hergestellt
-- schwarz lackieren
-- 1-2 St. LED 230V 4W 200Lumen mit Sockel und Anschlußkabel nebst Schnurschalter
-- Chromfuß aus dem Baumarkt
-- 8mm Milchglas
-- Alu- Gitterplatte von Alfter
-- Arbeitsstunden
-- Maschinenstunden
-- Rüstzeit

Winfried
18.11.2015, 10:29
:-) Lieber Matthias,

klar......ein Kostenvorschlag wird schnell zeigen, dass so eine Arbeit, lässt man sie denn von Fremden machen, teuer wird.
Mein Vorschlag zur Nachfertigung beruhte auf zwei Überlegungen:
1. Aalend sucht, wie er selbst sagt, "händeringend" nach einem 2. Exemplar, es scheint ihm also sehr wichtig zu sein. (Die Chance eine zweite Lampe im adäquaten Zeitraum zu finden, halte ich für sehr gering, gut...."der Teufel ist ein Eichhörnchen")
2. Die Lampe scheint nicht sehr kompliziert aufgebaut und Du hast ja schon mit Deinen Worten die notwendigen Vorgänge beschrieben.

Hier dachte ich auch eher an die eigene Arbeitszeit und den Einsatz von Maschinen der Nachbarn oder Freunde. Ob die Fräse einer CNC Steuerung bedarf, sei einmal dahingestellt, bequemer ist es allemal.

Also, ich würde über die Nachfertigung ernsthaft nachdenken, allerdings mit den o.g. Prämissen.

Res
18.11.2015, 10:45
Wenn Aalend noch Interesse an dem Projekt zeigt, mag er uns mal Maße übermitteln. Gefunden habe ich sie denn auch noch nicht. Aber sie gefällt mir
und könnte mir vorstellen auch eine haben zu wollen in LED-Technik. :D
Alle Maße die zum Nachbau notwendig sind:
-- Breite, Länge, Höhe des Stufensockels
-- Das gleiche vom Kopf, evt. identisch mit Sockel
-- Gesamthöhe der Lampe
-- daraus resultiert die Länge der beiden Chromsäulen
-- Durchmesser der Säule
-- Maße der Glasabdeckung
-- Material von Kopf und Sockel

PS. Ich rede in #4 von einer Hängelampe. Das ist unsinnig, sorry

Res
18.11.2015, 11:34
Alles zurück marsch marsch. ;)
Hier ist sie: von 75€ bis 189€ mehrmals zu finden.
http://www.ebay.de/itm/Halogen-Tischlampe-im-Ettore-Sottsass-Pausania-Memphis-80er-Jahre-Stil-Bauhaus-/161878881311?hash=item25b0bbb41f
ZITAT des Anbieters:
Halogen Tischlampe im Ettore Sottsass Pausania Memphis 80er Jahre Stil Bauhaus
Die Antwort deutscher Designer auf die Artemide Pausania von Ettore Sottsass in gutem funktionstüchtigen Zustand , dimmbar .
Hersteller: unbekannt in den 1980/90 er Jahren .
Der Fuß und Schirm sind aus Blech , mit sogenannten Kräusellack lackiert . Zwei Säulen aus verchromten Metall tragen den Schirm mit der Glasscheibe .
Als Leuchtmittel wird eine Hochvolt-Halogen Stabglühbirne bis max. 150 W verwendet , diese kann gedimmt werden .
Lampenhöhe : ca. 39,0 cm
Schirmbreite : ca. 45,0 cm
Schirmtiefe : ca. 11,5 cm

Winfried
19.11.2015, 17:34
:eek::eek::eek::eek::eek:

Das gibt's doch garnicht........

Da ist sie ja, die Lampe!!!!!

Klasse Res!!!!!!

orthogonal
19.11.2015, 17:39
Super gemacht!

Res
06.02.2016, 17:38
Nun habe ich doch glatt die vorgestellte Tischlampe von Aalend gefunden.
Diese Variante hat messingfarbige Säulen und einen Ein-Aus Schalter auf dem Sockel. Es sollen auch welche geben die dimmbar sind oder auch einen Schnurschalter haben.
Also ein Gegenbeispiel zur Artemide Pausania von Ettore Sottsass.
Der Fuß und Schirm sind aus Blech, mit sogenanntem Kräusellack lackiert.
Ich habe einen 80 Watt Hochvolt-Halogenstab eingesetzt und das Glas streut das Licht hervorragend.