PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riesiger Hl. Andreas


Crab
14.08.2014, 15:14
Hallo Leute,
gestern vom dachboden eines alten Bauernhauses gezogen...ca. 1,50 m x 1 m...
Tippe auf ca. 150-200 Jahre, was meint ihr? Ist auf Blech gemalt, wie ist so was preislich zu beurteilen?

Servus, Crab

Dreiwirbel
14.08.2014, 20:43
Vermute es ist wohl um 1850 bis 1880 enstanden .Was ist das für ein Blech. Dann braucht man noch Nahaufnahmen. 300 € müssen da drin sein , in einer katholischen Umgebung. Aber so kann man noch nichts sagen.

Crab
15.08.2014, 09:32
Ist Eisenblech, was brauchst Du für Fotos?

Servus, Crab

Dreiwirbel
16.08.2014, 11:45
Nahaufnahme. Das Gesicht, die Hände, Füße und die Häuser. Du kannst das Bild mit Salatöl vorsichtig abreiben, dann müßten die Farben leuchten. Als Rahmen Dachlatten gehobelt und geschwärzt im Baumarkt auf Gehrung schneiden lassen

Austroparts
16.08.2014, 13:22
:-) Auf Blech gemalte Heiligenfiguren können zwischen 1850 und etwa 1910 datiert werden. Warum? Blech war teuer und die Herstellung in Walzwerken nicht so einfach. Kleine auf Blech gemalte eklesiastische Motive findet man immer wieder als Votivgaben in Kirchen. In Kirchen jedoch wurden große Gemälde jedoch entweder auf Holztafeln oder eben Leinwand gemalt.

Größere Motive wie z.B. Deines findet man in Wegesrandkapellen oder Bildstöcken am Land. Blech war da das bevorzugte Material, da ja der Bildstock oder die Kapelle zur Strassenseite oder Wegesrand offen war/ist und der "Inhalt" der Kapelle jeder Witterung ausgesetzt war. Holz und Leinwand wären da sehr schnell verrottet.

Ich würde daher sagen, daß sich Dein Heiliger auf Grund der Größe und Materials ehemals in einer Wegesrandkapelle befunden haben muß. Im bäuerlichen Raum haben sich Generationen um "deren" eigene Kapelle oder Bildstock gekümmert und tun es noch Heute. Ein Fund auf dem Speicher eines Bauernhauses ist daher nicht ungewöhnlich. Es ist anzunehmen, daß die Familie irgendwann einmal den Säulenheiligen gegen ein besseres Bild tauschte, und da man Heilige nicht so einfach wegwirft, verbrachte man das Bild eben auf den Speicher. Gefällt mir ausnehmend gut!

Crab
18.08.2014, 18:06
So, hier noch ein paar Bilder. Hab ihn mal schnell abgewischt....

Servus, Crab

hutschi 65
18.08.2014, 18:28
austroparts theorie von der wegesrandkapelle kommt wohl hin , wenn man die vielen spritzer von von der schlämmkreide oder kalkweiße auf bild 6 sieht und in betracht zieht .

Crab
18.08.2014, 18:41
Äh, sorry, das ist noch Schaum vom Spülwasser....

hutschi 65
18.08.2014, 18:57
ookäääh.............:D:D:D

Crab
19.08.2014, 19:05
Erstmal Danke, Leute!
Was, meint ihr, ist eine realistische Preisvorstellung? Soll in den Verkauf....

Servus,Crab

d.e.j.e
19.08.2014, 19:09
Moin mein wertester Crab :) !
Schön dich mal wieder hier zu lesen !
Beste Grüsse nach Bayern :-)
Gruss, Dennis

Austroparts
19.08.2014, 19:49
:-) Eine Wertschätzung wage ich nicht abzugeben. Vielleicht kann Gratian oder ein Anderer hier weiterhelfen?